Meisterschule

für Lebens-Design & Zukunfts-Architektur

 

Die Familie

....tanzt doch meistens nicht mehr fröhlich....


WIESO NICHT?


Es ist relativ einfach: 

KEIN MENSCH HAT MEHR ZEIT,

KEINE ZEIT MEHR ZUM LEBEN!


Sie wird benutzt und ausgenutzt um dieses alte, unbewusste System am laufen zu halten! Die Familie = tot - es lebe die Familie, oder was? Z. Zt. werden die Kinder schon unter einem Jahr von der Familie getrennt, damit sie so früh wie möglich anfangen unter Stress und Trauma zu leiden! ....und sie sind vor allen Dingen eines: 

                                       wütend, wütend, wütend!


WACHT MAL KURZ AUF ELTERN UND SCHLAFT NICHT WIEDER EIN!


Auch, wenn viele dem was ist, also der Wahrheit, nicht wirklich ins Auge sehen wollen, werde 

ich es jetzt mal ganz direkt und unverblümt ansprechen...vielleicht ist es jetzt an der Zeit? 


  • Kinder töten Kinder - in der Schule.
  • Kinder töten Lehrer - in der Schule (eigenes wahres Erlebnis bei meinem eigenen Kind! Und ich hab immer nur gedacht, das gibt`s               nur im Ausland!).
  • Kinder töten ihre Eltern.
  • Eltern töten ihre Kinder.
  • Ganze Familien rotten sich selbst aus.
  • Kinder werden benutzt und ausgebeutet in der  gesamten Welt. Wir schauen immer nur auf das Ausland, dabei vergessen wir unser             eigenes Land und damit unsere eigenen Kinder - direkt vor unserer Nase.
  • Ämter und alles was daran hängt machen Mio-Geschäfte.
  • Ärzte und Pharmaunternehmen machen Millionen € durch Impfungen und giftige Substanzen wie Ritalin und anderes, was die                   Kinder "ruhig stellt" und sie abhängig werden, damit alles "am Laufen" bleibt. Die Wahrheit über die
  • KINDER DER NEUEN ZEIT findest du hier, falls du es noch nicht gelesen hast.
  • Ärzte erfinden immer neue angebliche "Krankheiten", wie ADHS oder ADS, Autismus...bla...bla... - irgendwie muss ja eine                            "Krankheit" benannt werden, wenn keiner von den Wissenschaftlern weiß, was es ist. Dann muss automatisch wieder eine neue Pille            erfunden werden - was sonst? Das es hier um Evolution geht ist zwar schon oft angesprochen worden und viel geschrieben, aber                    irgendwie wird das so gar nicht "registriert" an vielen Stationen, die mit Kindern zu tun haben. Wie die drei Affen: taub - blind - stumm        und die Kopf-in-Sand-steck-Methode.
  • Die KINDER DER NEUEN ZEIT sind anders und viel weiter entwickelt als wir - hochsensibel, hochbegabt und brauchen völlig             was anderes um sich zu entfalten - sie sagen es uns lautstark, doch keiner hört ihnen wirklich zu! Ich kann mitreden, weil ich meine             Tochter nicht in die Schule geschickt habe - es ist wirklich eine wunderbare Sache, wenn das Kind sich zu seiner Zeit mit seiner                     Energie frei entfalten kann. 
  • Alleinerziehende werden mit noch mehr Stress überschüttet als sie sowieso schon von Haus aus haben.
  • Babys werden schon vor der Geburt von jungen Müttern weggenommen (Sorgerecht).
  • Familien streiten nur noch, weil sie vor lauter Arbeit und viel zu wenig Geld nicht ein noch aus wissen. Oft haben sie 3 oder 4 Jobs               um irgendwie über die Runden zu kommen.
  • Viele Kinder leben sogar schon in Deutschland auf der Strasse.
  • Schon 8-jährige sind bereits stark suizidgefährdet! 
  • Viele Schulen tragen durch ihre Inkompetenz und völlig veraltete Ausbildungen stark zu Stress und Mobbing bei. 
  • Viele Jugendliche sich verschiedensten Süchten verfallen und haben weder Schulabschlüsse, noch Ausbildungsplätze.
  • Unsere Kinder werden durch die Schule systematisch am Leben und die Entfaltung ihrer wahren Kräfte gehindert und direkt Gehirn         gewaschen! (siehe: Gerald Hüther "Jedes Kind ist hochbegabt" und " Rettet das Spiel")
  • Es wird doch immer behauptet: Jeder Mensch ist ein Individuum (= sich von der Masse abhebend). Wieso dürfen wir es dann nicht             auch von Anfang an leben? Wieso müssen wir uns denn anpassen? ...vor allen Dingen an wen oder was?
  • Jugendämter und Gerichte nehmen auf brutalste Weise durch die Polizei von Eltern grundlos getrennt. Eltern werden vor den                       Kindern mit Handschellen in die Psychiatrie gebracht.
  • Kinder, die von Jugendämtern weggenommen werden, werden in Heimen missbraucht und gefoltert.
  • Die Kinder und Eltern die sich anfangs noch vertrauensvoll an das Jugendamt wandten, die wirklich Hilfe bräuchten werden nicht               beachtet und sträflich vernachlässigt.  Stattdessen sind danach die Kinder einfach weg - schlichtweg entführt!
  • Das Jugendamt gibt öffentliche Anzeigen auf, in denen nach Pflegeeltern gesucht wird - egal wer! Was meinst du wer sich da alles                 meldet und vor allen Dingen warum - wer überprüft die wahre Absicht?
  • Eltern missbrauchen die Kinder für ihren eigenen Beziehungs-Krieg und die Jugendämter nutzen das schamlos aus! Sie spielen die               Eltern gegeneinander aus!...und die Eltern sind noch so unbewusst und kapieren das nicht, oder sie wollen es nicht verstehen! So                   bleibt die "Beziehung" trotzdem bestehen - wenn auch im Krieg. Das ist ihnen oft völlig egal. Das das alle Beteiligten krank macht auf           die Dauer ist eindeutig. Und neue Beziehungen können nicht unbedingt aufblühen, wie auch? Viel Kraft fließt in den alten Krieg und         nicht in das Neue und das noch nach Jahrzehnten!

ES GIBT NUR EINEN WEG DAS ALLES ZU STOPPEN:

DEINE VERÄNDERUNG UND EHRLICHKEIT!

WENN NICHT WIR - WER DANN?  WENN NICHT JETZT - WANN DANN?

 
 

ZEIT = EINE LÜGE!


DURCH ZEIT ENTSTEHT VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT UND


DURCH VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT ENTSTEHT DAS LEID DER ERDE!!!